Sozialdienst

Sollten sich durch Krankheit und Krankenhausaufenthalt besondere Probleme oder Fragen ergeben, können Sie oder Ihre Angehörigen sich mit Sorgen jeder Art vertrauensvoll an den Sozialdienst wenden. Gerne vermitteln auch das Pflegepersonal oder die Ärzte ein vertrauliches Gespräch.

Unser Sozialdienst unterstützt Sie bei

Antragstellungen von:

  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • Pflegeversicherung
  • gesetzlicher Betreuung

Vermittlung ambulanter und stationärer Hilfen:

  • Pflegedienste
  • Haushaltshilfen
  • Essen auf Rädern
  • Hilfsmittel
  • Beratungsstellen
  • Tagespflege
  • Alten- und Pflegeheime / Kurzzeitpflege
  • Sterbebegleitung zu Hause
  • Hospize

Außerdem berät Sie unser Sozialdienst:

  • bei allen sozialen Problemen
  • bei Familienkonflikten
  • bei Nachsorgefragen
  • bei Altersproblemen
  • bei seelischer Belastung
  • bei Fragen zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • bei sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • bei Fragen zum Schwerbehindertenrecht
  • bei finanziellen Schwierigkeiten
  • bei Abhängigkeitserkrankungen
  • bei beruflichen Schwierigkeiten

Den Sozialdienst können Sie unter folgenden Telefonnummern erreichen:

Bochum-Mitte:
0234/517-1310 (Frau Moormann)
0234/517-1311 (Frau Bukowski / Frau Teubner)

Bochum-Linden:
0234/517-4310 (Frau Nazari)
0234/517-4312 (Frau Baumann / Frau Frein)

← zurück