Dr. Rainer Poburski

Neurologie I - Klinik für Neurologie und Stroke Unit

Chefarzt Dr. Rainer Poburski

E-Mail poburski@krankenhaus-hattingen.de

Tel. +49(0)2324/502-261 | Fax +49(0)2324/502-498

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
und 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen



Neurologische Klinik

Die Klinik Neurologie I und Stroke Unit hat ihren Schwerpunkt in der Notfallversorgung neurologisch erkrankter Patienten. Dies umfasst in erster Linie alle Schlaganfallerkrankungen einschließlich intracranieller Blutungen und Diagnostik der Subarachnoidalblutung, aber auch infektiöse Erkrankungen des Gehirns, Rückenmarks und der Wirbelsäule. Darüber hinaus werden akute Verschlechterungen degenerativer Erkrankungen wie Morbus Parkinson und Demenz, sowie entzündliche Erkrankungen wie Multiple Sklerose und Borreliose behandelt. Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Diagnostik und Erkrankung von Schwindelerkrankungen dar. Hierfür steht ein eignes Labor mit Drehstuhldiagnostik zu Verfügung.

Die Klinik versorgt schwerpunktmäßig die Region Hattingen, Sprockhövel und den Süden Bochums. Die Mehrzahl der Behandlungsindikationen entfällt auf vaskuläre Hirnerkrankungen, Morbus Parkinson und Multiple Sklerose.

Seit Mai 2006 werden Patienten mit Schlaganfall auf einer Spezialstation (Stroke Unit) behandelt. Bandscheiben- und Wirbelsäulenerkrankungen werden häufig in Zusammenarbeit mit der orthopädischen Praxis am Haus behandelt. An überregionalen Schwerpunkten besteht eine Sprechstunde für Schwindelerkrankungen, eine für extrapyramidale Bewegungsstörungen mit Botulinumtoxintherapie und eine Borreliose-Beratung.

Konsiliarische Tätigkeit: Augusta-Kranken-Anstalt Bochum und Bochum-Linden und Klinik Blankenstein.

Medizinisches Leistungsspektrum der Fachabteilung Neurologie:

  • Gefäßerkrankungen des Gehirns
  • Entzündliche Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks und der Wirbelsäule
  • Degenerative Hirnerkrankungen wie Morbus Parkinson und Demenz
  • Multiple Sklerose
  • Akute schmerzhafte Bandscheibenerkrankungen

Besondere Versorgungsschwerpunkte:

  • Intensivmedizinische Schlaganfallversorgung Stroke Unit einschließlich Thrombolyse (Auflösung von Blutgerinnseln, die die Gefäße verschließen).
  • Behandlung und Untersuchung von Schluckstörungen
  • Behandlung und Untersuchung von Schwindelerkrankungen
  • Versorgung von Parkinsonkranken mit Medikamentenpumpe (Apomorphin)

Weitere Leistungsangebote:

  • Botulinumtoxinbehandlung, (Sprechstunde für Bewegungsstörungen, Spastik und übermäßiges Schwitzen)
  • Borreliosesprechstunde

← zurück