Sozialdienst

Der Krankenhaussozialdienst übernimmt in unserem Haus im Rahmen einer ganzheitlichen Versorgung die Aufgabe der psychosozialen Beratung, sowie eine zentrale Funktion innerhalb des Entlassungsmanagements. Herr Grimm-Windeler und Frau Werthmann beraten Sie und Ihre Angehörigen gerne hinsichtlich:

  • der weiteren Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt bei notwendiger ambulanter Pflege, Heimpflegebedürftigkeit oder Hilfsmittelbedarf
  • einer anschließend notwendigen medizinischen Rehabilitation
  • der Beantragung von finanziellen Ansprüchen (Pflegegeld, Rente, Sozialhilfe, Grundsicherung)
  • der Klärung sozialrechtlicher Angelegenheiten (Schwerbehindertenausweis, Einrichtung einer Betreuung)
  • bestehender Abhängigkeitserkrankungen
  • einer seelischen Belastung
  • und bezüglich vieler anderer Fragen und möglicher Probleme, die sich durch Ihre Krankheit und den Krankenhausaufenthalt ergeben.

Die Beratung kann in unseren Büros (Wegbeschreibung siehe unten) oder auch in Ihrem Zimmer erfolgen.
Neben diesem Beratungs- und Informationsangebot vermitteln Frau Werthmann und Herr Grimm-Windeler folgende ambulante und stationäre Hilfen:

  • Ambulanter Pflegedienst
  • Haushaltshilfen
  • Essen auf Rädern
  • Hilfsmittel
  • Sterbebegleitung zu Hause
  • Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen
  • Tages- und Kurzzeitpflege
  • Pflegeheime
  • Hospize

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal oder Ihren behandelnden Arzt.
Gerne können Sie auch persönlich Kontakt zu uns aufnehmen.
Ein besonderes Angebot stellt die offene Patientenberatung jeden Mittwoch von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr dar.
In dieser Zeit öffnet Herr Grimm-Windeler sein Beratungsangebot für alle Hattinger Bürgerinnen und Bürger.
Zu dieser Zeit können Sie im Rahmen einer telefonischen Sprechstunde auch als „(Noch-) Nichtpatient“ des Krankenhauses Kontakt zu uns aufnehmen und Hilfe erfahren.

Die Büros des Sozialdienstes finden Sie im Eingangsbereich des Krankenhauses auf der Ebene 2 direkt hinter dem Geldautomaten.

Erreichen können Sie uns auf folgenden Wegen:

Ralph Grimm-Windeler, Dipl.-Sozialpädagoge
Tel. 02324/502-369 | Fax 02324/502-488,

E-Mail r.grimm-windeler@krankenhaus-hattingen.de

Ute Werthmann, Dipl.-Sozialarbeiterin,
Tel. 02324/502-263 | Fax 02324/502-489,

E-Mail werthmann@krankenhaus-hattingen.de

← zurück