Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung

Die Evangelische Stiftung Augusta ist eine Gesundheitseinrichtung mit Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Ambulanten Diensten, Akademie und Schulen in Bochum und Hattingen. Unsere Kliniken der Maximalversorgung - Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Duisburg-Essen - halten 24 Fachabteilungen vor, versorgen 36.000 stationäre Patienten. Unser Konzept ist innovativ und die Qualität unserer Medizin zeigt die hohe Kompetenz unserer Mitarbeiter.

Für unsere Geburtshilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Hebamme
in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung

Der Kreißsaal der Augusta-Kranken-Anstalt betreut im Jahr ca. 900 Geburten. Als reine Geburtsklinik für reifgeborene Kinder (ab ca. 36+0 SSW) zeichnet es uns aus, die Geburt als natürlichen Vorgang zu verstehen. Diesen natürlichen Vorgang zu jeder Zeit zu unterstützen und den Frauen eine individuelle und intensive Betreuung unter der Geburt und in der Bondingphase zu ermöglichen, ist unser Anspruch. Hierbei haben Sie als Hebamme eine eminent wichtige Bedeutung.

Medizinische Routinen versuchen wir, wenn immer es möglich ist, hinten an zu stellen. Unsere Kaiserschnittrate ist weit unter dem Bundesdurchschnitt.

Dennoch bieten wir als Geburtsklinik den Rahmen, um mit einer modernen Medizin eine für Mutter und Kind sichere Geburtshilfe anzubieten. Hierfür stehen das gesamte Ärzteteam und eine moderne medizinische Ausstattung zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen:

  • die Begleitung von selbstbestimmten und individuell durch Sie betreuten Geburten
  • einen modernen Arbeitsplatz mit sehr gut ausgestattetem und renoviertem Kreißsaal
  • die Möglichkeit zur Förderung der natürlichen Geburt (Gebärhocker, Wassergeburt, moderne Kreißbetten, Elemente wie Bodenmatten, Hängeseil oder Pezziball, abgedunkelte Kreißsäle, Homöopathie, Akupunktur, u.v.m.)
  • das Mitwirken bei der Studie „BeUp“ zur Förderung der natürlichen Geburt
  • die Durchführung von Geburtsplanungs- und Hebammensprechstunde und der geburtsvorbereitenden Akupunktur
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir legen Wert auf:

  • Bereitschaft zur Umsetzung ganzheitlicher, individueller Geburtshilfe
  • Engagement und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen, psychische und physische Belastbarkeit
  • Fachkompetenz und Bereitschaft zur kontinuierlichen Wissensanpassung
  • die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung einer modernen Geburtshilfe zur Förderung der natürlichen Geburt
  • das Mitwirken bei den stattfinden Infoveranstaltungen für werdende Eltern

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte senden Sie diese an die

Augusta-Kranken-Anstalt gGmbH, Bergstraße 26, 44791 Bochum
Pflegemanagement Frau Eva Karmelita

E-Mail: Pflegemanagement-Bochum@augusta-bochum.de

Für weitere Rückfragen steht Ihnen das Pflegemanagement 0234/517-1301 zur Verfügung.

Alles über uns: www.augusta-bochum.de

← zurück